SEB Bautrocknung
Der Feuchtigkeit ein Ende
 
Herzlich willkommen bei der SEB Bautrocknung

Wir freuen uns, dass Sie unsere Webpräsenz besuchen und möchten Sie einladen, sich über die SEB Bautrocknung und ihre Dienstleistungen zu informieren.

Die SEB Bautrocknung ist auf alle Maßnahmen zur Bautrocknung und Entfeuchtung von Wänden, Decken, Fußböden und Estriche im Innenraum- und Innengebäudebereich spezialisiert.

Getreu unserem Motto Der Feuchtigkeit ein Ende sind wir links und rechts des Niederrheins für Sie da, wenn es darum geht, mit unserem Fachwissen und den entsprechenden Techniken dafür zu sorgen, dass Feuchtigkeit und Wasser so schnell wie möglich aus Wohnräumen, Kellern und Hallen verschwindet.

Die Probleme...

Die Anlässe, professionelle Trocknungs- und Entfeuchtungsmaßnahmen durchführen zu lassen, sind vielfältig:

  • Nach einem Wasserrohrbruch oder Beschädigungen an den Wasserleitungen haben sich die bekannten "feuchten Wände" und Wasserflecken gebildet, das Mauerwerk, der Putz oder Dämmschichten wurden durchnässt.
  • Nach schweren Niederschlägen oder Beschädigungen in wasserleitenden Haushaltsgeräten sind Wassereinbrüche und Überschwemmungen eingetreten, die zur Durchnässung des Estrichs und der Böden führen.
  • Ungenügende oder beschädigte Abdichtungen und Isolierungen von Wänden, Türen und Fenstern führen bis zur Sanierung zu einer erhöhten Luftfeuchtigkeit, die auch in Gegenstände und Wände einzieht.
  • Im Rahmen von Renovierungs- und Bauarbeiten müssen Baustoffe in kürzester Zeit zur Austrocknung gebracht werden.
... und Ihre Lösung

Persönlicher Ärger, Einschränkung der Wohn- und Lebensqualität, Terminverzögerungen, Beschädigungen von Wertgegenständen und Raumeinrichtungen bis hin zu gesundheitlichen Beeinträchtigungen, wenn sich aufgrund von Feuchtigkeit Schimmel und Schwämme bilden, sind die negativen Begleitumstände, denen die SEB Bautrocknung mit einer Vielfalt von Lösungen schnell ein Ende bereiten kann:

  • Die Entfeuchtung von Wänden, Oberböden und Oberflächen mit Kondenstrocknern
  • Die Unterestrichtrocknung mit Microdüsentechnik
  • Die Unterestrichtrocknung im Überdruck- oder Unterdruckverfahren
  • Die Trocknung und Lüftung von Dämmschichten, Holzdecken, Ständerwerkwänden und des Estrichs mit Luftverdichtern
  • Die Intensivtrocknung von Wand- und Deckenflächen mit Infrarot-Heizplatten
  • Die Reinigung der Raumluft von Schimmelsporen und Schwebstoffen mit HEPA-Filtern